Warum Soley

Soley vereint digitalisiertes Produktportfolio-Know-How mit innovativer, graphbasierter Analysetechnologie.

APP: Produktportfolio Steuerung

Optimieren Sie ihr Produktportfolio mit digitalisierten Workflows

Quick-Start: POI-Workshop

Investieren Sie jetzt 3 Tage und profitieren Sie schon nach 4 Wochen.

Mehr erfahren

Ausgewählte Kunden

Soley als Arbeitgeber

REAGIEREN.
SCHÜTZEN.
VORBEUGEN.

Mit Soley stärken Sie die Resilienz Ihres Produktportfolios.

0
resilienter in Krisensituationen
SEE
CUT
SHAPE
SCALE

Resilienz und Risikomanagement im Produktportfolio

Soley identifiziert potenzielle Schwachstellen im Produktportfolio sowie innerhalb der Wertschöpfungskette. Durch die Quantifizierung drohender Auswirkungen, lösen Sie Herausforderungen mit strategischem Weitblick auf.

Group 82 (8)-min

Wirksam reagieren

1 Maschinenausfall, Lagerbrand, Lieferantenengpass, Kundeninsolvenz – durch Soley erhalten Sie Transparenz auf Knopfdruck. Impactanalysen entlang der gesamten Wertschöpfungskette quantifizieren drohende Auswirkungen. Welche Kundenbestellungen und geplanten Umsätze sind betroffen? Wo beeinträchtigen die Auswirkungen kritisches Kerngeschäft? Mit wenigen Klicks exportieren Sie belastbare Lauflisten und sparen wertvolle Zeit für die Schadensbegrenzung. 

Präventiv handeln

2 Mit Soley ist Ihr Unternehmen auf berechenbare Herausforderungen bestens vorbereitet. Flexibel navigierbar durch das Netzwerk aus Produkt- und Wertstromdaten, lassen sich die Auswirkungen unterschiedlichster Ereignisse auf Ihr Unternehmen mit wenigen Klicks simulieren. Sie entscheiden auf Basis detaillierter Impactanalysen und binden relevante Stakeholder rollengerecht ein. Drohender Schaden lässt sich mit gezielten Maßnahmen in Produktportfolio, Lagerhaltung oder Vertrieb gezielt abwenden. So bereiten Sie sich optimal auf mögliche Herausforderungen vor.

Group 82 (9)-min
Group 82 (10)-min

Resilienz stärken

3 Mit Soley werden Schwachstellen im Produktportfolio und Wertstrom durch Complexity-Patterns aufgezeigt. Digitalisierte Risikoanalysen quantifizieren die Auswirkungen entlang der Wertschöpfungskette. So setzen Sie schnell und einfach Prioritäten für die Bearbeitung und identifizieren in unterschiedlichen Szenarien die richtige Strategie für Ihr Unternehmen. So balancieren Sie Kosteneffizienz und Portfolioresilienz nachhaltig aus.

Jetzt loslegen
Group 102

RISIKEN AUF DEM SCHIRM –
PLAN B IN DER TASCHE

  • Risiken trotz komplexer Abhängigkeiten schnell quantifizieren
  • mehr Agilität im Entscheidungsprozess
  • Auswirkung in Szenarien simulieren
  • Business-Impacts und Maßnahmenerfolg datenbasiert bewerten
Jetzt loslegen

DIE GLÜHENDE NADEL IM HEUHAUFEN

Frame (1)

Haben Sie sich schon einmal damit beschäftigt, von welchen individuellen Bauteilen wie viel von Ihrem Umsatz abhängt? Es gibt eine Vielzahl an präventiven Maßnahmen, mit denen Sie Ihr Unternehmen gegen Supply-Chain-Probleme absichern können: Second Sources, erhöhte Lagerbestände, Eigenfertigungskapazitäten. Dabei geht es letztendlich immer um die gute Balance zwischen Kosteneffizienz und System-Resilienz. Um dieses Gleichgewicht datenbasiert zu finden, bieten sich Impact-Kennzahlen an. Wie viel Umsatz entgeht Ihnen, wenn ein Bauteil Probleme bereitet (Schadenshöhe), und wie gut haben Sie diese Bauteile abgesichert (Anzahl von Second-Sources in unterschiedlichen Regionen), wie hoch ist die Lagerreichweite oder die Anlaufzeit bis zur Eigenfertigung.

Mit Soley können Sie unterschiedlichste Kennzahlen für eine umfassende Bewertung heranziehen und eigene Komplexitätsmuster definieren. So identifizieren Sie Risiken, setzen datenbasiert Prioritäten und balancieren Resilienz und Kosteneffizienz aus.