BMW GROUP

Effizienz im Änderungsmanagement mit automatisierten Workflows

 

 

Steigende Komplexität im Änderungsmanagement erfordert neue Auswertungstechnologien


Bei der Entwicklung von Automobilen ist eine durchgängige Steuerung von Änderungen wichtig, um die steigende Konfigurations- und Steuerungskomplexität im Produktdatenmanagement in Anlauf und Serie zukunftssicher zu beherrschen.
Vor dem Hintergrund der aktuellen und insbesondere der zukünftigen Herausforderungen bei der Steuerung von Entwicklungs- und Änderungsvorhaben über den Entwicklungs- und Produktionsbereich wurden folgende grundlegende Voraussetzungen identifiziert:

• Auswirkungen von Änderungen vollständig erfassen.
• Bedarfe für jeden Zeitabschnitt vorausschauend prognostizieren.
• Änderungen transparent durchsteuern unter Berücksichtigung der gewollten technischen Eigenschaften und der Bedarfsdeckung

Gerade in zeitkritischen Situationen ist es essenziell, effizient durch große Datenvolumina des Änderungsmanagements zu navigieren, um zusätzliche Absicherungsschleifen zu vermeiden.
Es wird daher nach Lösungen gesucht, die die relevanten Änderungsdaten aus den verschiedenen Teilsystemen vernetzen und übergreifende Analysen ermöglichen. Des Weiteren sollen neue Möglichkeiten semantischer Technologien zur Erhöhung der Transparenz genutzt werden, die über die Funktionalität gängiger Business Intelligence (BI) Lösungen hinausgeht.

Soley bietet mit automatisierten Expertenwissen aussagekräftige Auswertungen


Mit der Softwaretechnologie von Soley konnten in einem Proof-of-Concept alle relevanten Daten zum Änderungsmanagement in ein intuitiv verständliches, navigierbares Datennetz überführt werden. Das Expertenwissen zu Plausibilitätsprüfungen, über kritische Zusammenhänge und zu Analysemethoden wird in automatisierten Workflows formalisiert, die auf Knopfdruck ausgeführt werden können. Mit diesen Workflows können automatisch

• verteilte Daten konsolidiert und auf die relevanten Information reduziert werden,
• indirekte Abhängigkeiten erschlossen und verborgene Zusammenhänge transparent gemacht werden und
• wiederkehrende, unterstützende Auswertungen (z.B. Plausibilitätsprüfungen) im Hintergrund durchgeführt werden.

Mit diesem Konzept können sich somit Nutzer in den Fachbereichen auf ihre fachlichen Aufgaben konzentrieren und für eine termingerechte Umsetzung von Änderung sorgen. Im Rahmen der Zusammenarbeit zu diesem Proof-of-Concept wurde ein tragfähiges Konzept für die nächsten gemeinsamen Schritte entwickelt.

Bessere Transparenz über Änderungsprozesse mit der Technologie von Soley


Das Projekt mit der BMW Group hat die Potenziale von automatisierten Expertenworkflows im Änderungsmanagement aufgezeigt. Die Lösung bietet folgende Vorteile für das künftige Arbeiten im Änderungsmanagement:

• Das Aufdecken von Abhängigkeiten und bislang verborgenen Zusammenhängen in einer navigierbaren, konsistenten Datenbasis führt zu höherer Transparenz.
• Bearbeitungsstände von Änderungen und mögliche Auswirkungen können systematisch und kontinuierlich überwacht werden.
• Über ein im Hintergrund laufendes Vorschlagswesen können Probleme und Inkonsistenzen frühzeitig und aufwandsarm aufgedeckt werden. Dies trägt zur Erhöhung der Datenqualität und Planungssicherheit bei.

Es hat sich gezeigt, dass die Lösung von Soley flexibel ist und agil angepasst und erweitert werden kann.

Wie kann Soley Effizienz bei Ihnen schaffen?


Wir haben großartige Lösungen für Sie!
Rufen Sie uns an +49 (0)89 904 1016-00 oder schicken Sie uns eine E-Mail!
Wir melden uns umgehend bei Ihnen.



Hiermit stimme ich der Nutzung meiner in diesem Formular übermittelten persönlichen Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme zur Abklärung erster Schritte mit der Software, für technischen Support bezüglich der Software und bezüglich Informationen zu Soleys Produkten und Dienstleistungen zu. Diese Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden. Hiermit stimme ich der Privacy Policy zu.